Home2022-11-16T23:22:18+01:00
TB Roding - SV Obrigheim 12.11.2022
0
0
0
0
Days
0
0
Hrs
0
0
Min
0
0
Sec

Deutsche Meisterschaften der Schüler

Bronze für Dylan Slabschi

Austragungsort der diesjährigen deutschen Schülermeisterschaften war Frankfurt/Oder, direkt an der polnischen Grenze gelegen. Die Fahrt nach Brandenburg gestaltete sich für die Obrigheimer Teilnehmer und deren Betreuer aufgrund der großen Entfernung als sehr aufwändig, da sie mit einem enormen zeitlichen und finanziellen Einsatz verbunden war. Doch das alles wurde durch den engagierten und überzeugenden Auftritt der jungen Athleten wettgemacht. Abgerundet wurde das Ganze durch die unerwartete Bronzemedaille von Dylan Slabschi.

Insgesamt 119 Jugendliche aus 40 Vereinen hatten sich für die Titelkämpfe qualifiziert. Sie hatten einen Fünfkampf zu absolvieren, der aus den Gewichtheber-Disziplinen Reißen und Stoßen sowie den Athletikübungen Lauf, Sprung und Wurf bestand. Nachdem die ebenfalls qualifizierte Lara Ludäscher ihre Teilnahme absagen musste war der SV Germ. Obrigheim noch mit insgesamt vier Athleten vertreten, die betreut von Jugendleiter Volker Hauß und Ehrenjugendleiter Franz Hauß, alle ausnahmslos mit neuen Bestleistungen aus dem Wettkampf gingen.
Den Anfang machte Alexej Fitz, der im Jahrgang 2009 zur Hantel griff. Gute 46 kg im Reißen und 51 kg im Stoßen sowie 5,14 m im Sprung, 6,78 m im Wurf sowie 14,5 s im Lauf brachten ihn auf 406,7 Punkte und damit Platz 9 in der Jahrgangswertung. Ebenfalls einen 9. Platz belegte Ephraim Wojcik (Jahrgang
2008). Er bewältigte im Reißen 68 und im Stoßen 91 kg. Unter Einbeziehung seiner Athletikergebnisse
von 6,20 m (Sprung), 9,58 m (Wurf) und 14,1 s (Lauf) sammelte er insgesamt 430,9 Punkte. Im Jahrgang 2007 hatten die Germanen zwei Eisen im Feuer. Jonas Fritz überraschte mit 420,6 Punkten
und einem guten 6. Platz. Im Gewichtheben bezwang er fehlerfrei 54 bzw. 70 kg und in der Athletik
bekam er im Sprung 6,90 m, im Wurf 6,33 m und im Lauf 13,6 Sek. gutgeschrieben. Höhepunkt dann die Bronzemedaille von Dylan Slabschi (518,1 Punkte), der nach sehr guten 80 kg im Reißen erstmals 100 kg im Stoßen zur Hochstrecke brachte. Spitze auch seine Athletikwerte mit 8,32 m im Sprung (Bestweite aller Teilnehmer), 11,43 m im Wurf und 13,0 Sek. im Lauf.

Kartenvorverkauf

Stoff und Kreativ Stube
Brigitte Amstadt
Hauptstraße 22
74847 Obrigheim

Telefon- Nr: 06261 62111

Öffnungszeiten:
Montag – Samstag
Vormittag: 9:00 – 12:30 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag
Nachmittag: 14:30 – 18:00 Uhr

Kraftwerk Schwarzach
Tonwerkstraße 1
74869 Schwarzach

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag
Vormittag: 9:00 – 12:00 Uhr
Nachmittag: 15:00 – 21:00 Uhr

Samstag: 10:00 – 17:00 Uhr

Nach oben