Homeadmin.schmitt2024-05-23T00:10:43+02:00

Landesmeisterschaften der Jugend/Junioren/Aktive in Heinsheim

Neun Obrigheimer auf dem Treppchen
Die diesjährigen Landesmeisterschaften im Gewichtheben der Jugend, Junioren und Aktive fanden im sportlich benachbarten Heinsheim statt. Kurze Wege also für die elf Sportler vom SV Germ. Obrigheim. Nach der krankheitsbedingten Absage von Lara Ludäscher, Dylan Slabschi und Conner Klassig konnte man letztlich drei Athleten aus dem Bereich Jugend, einen aus dem Bereich Junioren und sieben aus dem Aktivenbereich in den Wettbewerb schicken.
Das mit Daniel Pischzan, Volker Hauß und Andre Hemmann besetzte Trainerteam zeigte sich recht angetan von den Leistungen ihrer Schützlinge und deren Abschneiden. Im Bereich Jugend absolvierte Jonas Fritz einen guten Wettkampf, kämpft aber immer noch mit Hüftproblemen, weshalb er auch auf seinen letzten Stoßversuch verzichtete. Kevin Waldenberger überraschte mit einem fehlerfreien Wettkampf und neuen persönlichen Bestleistungen in allen Disziplinen. Nach einem mäßigen Reißen mit lediglich einem gültigen Versuch ließ es Ephraim Wojcik dann krachen und bezwang erstmals 125 kg im Stoßen.
Einziger Obrigheimer im Bereich Junioren war Farin Soldner. In Anbetracht seines beruflich sehr eingeschränkten Trainings zeigte er eine erfreulich gute Leistung, die mit Platz 1 belohnt wurde. Im Aktivenbereich präsentierte sich Celina Schönsiegel in bestechender Form und überzeugte mit einemlupenreinen Wettkampf und hervorragenden 116,0 Relativpunkten. Obwohl Sonja Knecht mit insgesamt drei Fehlversuchen nicht unbedingt einen Sahnetag erwischt hatte, konnte sie sich trotzdem über starke 58,0 Relativpunkte freuen. Die mit dem Obrigheimer Mannschaftsstartrecht ausgestattete Anna-Sophia Knapp vom Kraftwerk Schwarzach hinterließ als Dritte einen bärenstarken Eindruck und bewies, dass mit ihr in der kommenden Runde auf jeden Fall zu rechnen ist. Ohne Fehl und Tadel auch der Auftritt von Luisa Schüssler, deren Start aufgrund einer vom Handball herrührenden Handverletzung lange in Frage gestellt war.

Leonhard Holzner haderte etwas mit seinen zwei Fehlversuchen im Reißen. Zu allem Überfluss bekam er dann noch einen eigentlich gültig absolvierten Stoßversuch wegen zu frühen Ablassens ungültig gewertet. Auch David Haaß leistete sich im Reißen zwei Fehlversuche, machte dies aber durch seine 150 kg im Stoßen wieder wett. Ein Comeback feierte Dennis Reiß. Nach einer über 7-jährigen Wettkampfpause knüpfte er fast nahtlos an seine damaligen Bestleistungen an.
In der Mannschaftswertung belegte Obrigheim in der Besetzung Celina Schönsiegel, Sonja Knecht, Leonhard Holzner, Luisa Schüssler und David Haaß mit 295,7 Punkten den 5. Platz hinter Durlach, Heinsheim, Lörrach und Flözlingen.

Jugend
-81,0 kg 1, Platz Jonas Fritz R 66 kg / St 78 kg / ZwK 144 kg 5,5 Rel.
-89,0 kg 4. Platz Kevin Waldenberger R 61 kg / St 81 kg / ZwK 142 kg
+102 kg 1. Platz Ephraim Wojcik R 88 kg / St 125 kg / ZwK 213 kg 22,0 Rel.
Junioren
-89,0 kg 1. Platz Farin Soldner R 85 kg / St 108 kg / ZwK 193 kg 28,0 Rel.
Aktive
-59,0 kg 3. Platz Sonja Knecht R 46 kg / St 57 kg / ZwK 103 kg 58,0 Re.
-64,0 kg 1. Platz Celina Schönsiegel R 77 kg / St 98 kg / ZwK 175 kg 116,0 Rel.
-71,0 kg 3. Platz Anna-Sophia Knapp R 68 kg / St 77 kg / ZwK 145 kg 77,0 Rel.
4. Platz Luisa Schüssler R 48 kg / St 62 kg / ZwK 110 kg 40,0 Rel.
-89,0 kg 3. Platz Leonhard Holzner R 100 kg / St 125 kg / ZwK 225 kg 53,2 Rel.
+109 kg 1. Platz David Haaß R 117 kg / St 150 kg / ZwK 267 kg 28,5 Rel.
2. Platz Dennis Reiß R 80 kg / St 108 kg / ZwK 188 kg 1,5 Rel.

Kartenvorverkauf

Stoff und Kreativ Stube
Brigitte Amstadt
Hauptstraße 22
74847 Obrigheim

Telefon- Nr: 06261 62111

Öffnungszeiten:
Montag – Samstag
Vormittag: 9:00 – 12:30 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag
Nachmittag: 14:30 – 18:00 Uhr

Kraftwerk Schwarzach
Tonwerkstraße 1
74869 Schwarzach

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag
Vormittag: 9:00 – 12:00 Uhr
Nachmittag: 15:00 – 21:00 Uhr

Samstag: 10:00 – 17:00 Uhr

Nach oben