Deutsche Meisterschaften der Masters im Gewichtheben

Sechs Obrigheimer auf dem Treppchen

F.H.:   Die deutschen Altersklassen-Meisterschaften im Gewichtheben kamen am vergangenen Wochenende im pfälzischen Schifferstadt zur Austragung. Der dort ansässige KSC 07 hatte über vier Tage ein Mammut-Teilnehmerfeld abzuwickeln, denn exakt 273 Masters-Sportler (älter als 30 Jahre) nutzten diese Möglichkeit, zu Titelehren zu kommen.

Der SV Germ. Obrigheim war mit insgesamt sieben Athleten am Start, von denen sechs medaillen-dekoriert die Heimreise antreten konnten, drei davon mit Gold. Auch im Mannschaftswettbewerb erkämpfte man sich in der Besetzung Horst Nitschke, Walter Kretz, Heinz Schulz, Joachim Barzen, Björn Hertrampf und Jakob Neufeld Bronze hinter Waldkirchen und Mühlhausen. Dahinter Eisenbach, Weinheim, Empor Berlin, Heinsheim, Mengede und Gifhorn.

Erstmals deutscher Masters-Meister wurde Jakob Neufeld, der in der neu geschaffenen Kategorie bis 35 Jahre erfolgreich war. Er brachte in der Klasse bis 77 kg im Reißen 130 und im Stoßen 160 kg zur Hochstrecke. Ebenfalls mit Gold belohnt wurde „Neu-Germane“ Björn Hertrampf, der bei den bis 40-jährigen mit bezwungenen 134 bzw. 172 kg in der Klasse bis 94 kg erfolgreich war. Bei den bis 65-jährigen fügte Walter Kretz seiner inzwischen recht umfangreichen Edelmetallsammlung eine weitere Silbermedaille hinzu. Möglich wurde diese durch einen 2. Platz in der Klasse bis 69 kg (Reißen 39 kg / Stoßen 58 kg). Für eine weitere Silbermedaille sorgte Joachim Barzen, der in der Klasse bis 85 kg gute 67 bzw. 82 kg über dem Kopf fixierte. In der Klasse bis 94 kg kam Stefan Mütz (bezwungene 46 bzw. 54 kg) auf den 5. Platz. Der über Jahre erfolgreiche Horst Nitschke baute seine Titelsammlung weiter aus. In der Kategorie der ab 80-jährigen gewann er die Klasse bis 62 kg mit den neuen deutschen Rekorden von 42 kg im Reißen und 48 kg im Stoßen sowie 90 kg im Zweikampf. Heinz Schulz als ältester Germanen-Heber konnte sich über Bronze in der Klasse bis 94 kg (32 bzw. 36 kg) freuen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gewichtheber Obrigheim Copyright © 2018. All Rights Reserved.