Jugend-Bezirksmeisterschaften in Heinsheim

Obrigheimer Nachwuchs überzeugte mit acht Einzeltiteln

F.H.:   Traditionell bildeten die Bezirksmeisterschaften der Jugend, Schüler und Kinder im Gewichtheben den Einstieg in das laufende Sportjahr. Die Durchführung lag in den Händen des TSV Heinsheim, deren Verantwortliche ihrem Ruf als routinierter Ausrichter vollauf gerecht wurden. Insgesamt 67 Jugendliche aus dem Bezirk Rhein-Neckar hatten sich in der Neckartalgemeinde eingefunden, um bei der Vergabe der Meistertitel mitzumischen.

⇒ weiterlesen

Vereinsmeisterschaften der Obrigheimer Gewichtheberjugend

F.H.:   Zum 41. Mal in Folge fanden im festlich geschmückten Trainingsraum die Vereinsmeisterschaften der Obrigheimer Gewichtheberjugend statt. In Anwesenheit vieler Eltern und Angehöriger sowie einigen Gewichtheber-Interessierten präsentierten sich die jungen Sportlerinnen und Sportler bestens vorbereitet und beeindruckten mit technisch hochwertigen Versuchen verbunden mit für diesen Altersbereich überdurchschnittlichen Leistungen. Alle waren mit sehr viel Eifer bei der Sache und es gab immer wieder Bestleistungen zu bejubeln.

weiterlesen

Internationale Deutsche Meisterschaften der Jugend in Plauen

Drei Obrigheimer auf dem Treppchen – Mannschaft deutscher Meister

F.H.:   Nach einigen Jahren Frankfurt/Oder und Berlin wechselte die Ausrichtung der internationalen deutschen Jugend-Mehrkampfmeisterschaft diesmal nach Plauen im Vogtland, bestens in Erinnerung als die Stadt des ersten Obrigheimer Bundesliga-Triumphes im Jahr 2003. Mit 70 Teilnehmern (44 männlich und 26 weiblich) der Jahrgänge 2000/01/02 war die Veranstaltung ähnlich gut besucht wie im Vorjahr, aber nicht mehr vergleichbar mit den über 200 Teilnehmern früherer Jahre. Eine bedauerliche Entwicklung, ausgelöst durch die Verlegung der Meisterschaft vom Sommer in den Winter, wodurch sie für ausländische Teilnehmer offenbar deutlich an Reiz verloren hat.

weiterlesen

DGJ-Schülerpokal

Conner Klassig in die Landesauswahl berufen

F.H.:   Das sächsische Städtchen Rodewisch war Austragungsort des Pokalturniers der deutschen Gewichtheberjugend für die Jahrgänge 2003, 2004 und 2005, in dessen Rahmen auch die deutsche Meisterschaft für Ländermannschaften durchgeführt wird. Die Teilnehmer mussten dabei einen Sechskampf absolvieren, der aus den Gewichtheber-Disziplinen Reißen und Stoßen, den athletischen Übungen Lauf, Sprung und Wurf sowie der turnerischen Übung „Anristen“ bestand.

weiterlesen

Landesmeisterschaften der Schüler und Kinder in Ladenburg

Neun Obrigheimer Nachwuchsheber auf dem Podest

F.H.:   Der in der Römerstadt Ladenburg ansässige Athleten-Sportverein präsentierte sich als Ausrichter der Landesmeisterschaften im klassischen Gewichtheber-Zweikampf. Startberechtigt waren Schüler und Kinder der Jahrgänge 2002 und jünger. Mit 105 Teilnehmern war die Veranstaltung sehr gut besucht, was die Gastgeber vor eine anspruchsvolle Aufgabe stellte, die sie aber wie gewohnt erfolgreich meisterten. Das größte Teilnehmerkontingent stellte der SV Germ. Obrigheim, der allein 13 Athleten im Wettbewerb hatte.

⇒ weiterlesen

Jugend-Europameisterschaft im Kosovo

Celina Schönsiegel auf dem 6. Platz

F.H.:   Die Gewichtheber-Europameisterschaften der bis 15- und der bis 17-jährigen führte die kontinentale Gewichtheberjugend nach Prishtina in die Hauptstadt des Kosovo. Die mit rund 200.000 Einwohnern zugleich größte Stadt des Landes liegt östlich des zentralen Kosovo in der historischen Landschaft Amselfeld. Über 300 Athleten hatten für die über eine Woche dauernden Titelkämpfe gemeldet.

⇒ weiterlesen

Internationales Jugendturnier in Ranshofen/Österreich

Obrigheimer Nachwuchs überzeugte mit insgesamt sechs Podestplätzen

F.H.:   Auch bei seiner nunmehr 24. Ansetzung hat das im österreichischen Ranshofen (Stadtteil von Braunau am Inn) zur Austragung gekommene Günter-Stapfer-Turnier nichts von seiner Anziehungskraft verloren. Was vor 24 Jahren mit einer Handvoll Athleten begann hat sich inzwischen als feste Größe im internationalen Terminplan etabliert. Auch diesmal hatten über 150 Sportler aus mehreren europäischen Ländern ihre Teilnahme angekündigt, zum Start angetreten waren letztlich 132 Athleten.

⇒ weiterlesen

Bezirksmeisterschaften im Gewichtheber-Mehrkampf

Germanen-Nachwuchs dominierte mit Masse und Klasse

F.H.:   Die 2-Burgenstadt Weinheim war Ausrichter der Bezirksmeisterschaft im Gewichtheber-Mehrkampf, in dessen Rahmen neben den Gewichtheber-Disziplinen Reißen und Stoßen die athletischen Übungen Sprung, Lauf und Wurf zu absolvieren waren. Dem gastgebenden Athletenclub gelang es, eine reibungslos funktionierende Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Insgesamt 60 junge Athleten/innen aus 6 Vereinen bewarben sich um die einzelnen Jahrgangstitel.

⇒ weiterlesen

Obrigheims Gewichtheber ehren erfolgreiche DM-Teilnehmer

F.H.:   Das hervorragende Abschneiden ihrer Teilnehmer bei den deutschen Schülermeisterschaften in Frankfurt/Oder sowie bei den deutschen Jugendmeisterschaften in Hostenbach war den Obrigheimer Gewichthebern ein willkommener Anlass, die erfolgreichen Athletinnen und Athleten sowie deren Eltern zu einem kleinen Empfang einzuladen. ⇒ weiterlesen

Deutsche Jugendmeisterschaften in Hostenbach

Drei Obrigheimer Teilnehmer – drei Titel

F.H.:   Nach einigen Jahren der Abstinenz präsentierte sich der saarländische Gewichtheberverein KSV Hostenbach, unweit von Saarbrücken gelegen, wieder als Ausrichter einer deutschen Meisterschaft. Zu Gast waren Jugendliche der Jahrgänge 2000 und 2001, die die geforderten Teilnahmenormen für diese Titelkämpfe erfüllt hatten.  ⇒ weiterlesen

Deutsche Meisterschaften der Schüler in Frankfurt/Oder

Celina Schönsiegel holt DM-Titel und qualifiziert sich für die EM-Jugend

F.H.:   Die deutschen Meisterschaften im Gewichtheber-Mehrkampf der Jahrgänge 2002 bis 2004 fanden in diesem Jahr im Bundesland Brandenburg statt. Austragungsort war Frankfurt/Oder, direkt an der polnischen Grenze gelegen. Für die sechs Obrigheimer Athleten, die sich für die DM qualifiziert hatten, sowie deren Trainer/Betreuer Volker Hauß, Daniel Pischzan und Janne Soldner bedeutete dies zwar eine lange, stressige Anreise sowie schweißtreibende Wettkämpfe in aufgewärmten Hallen, was aber durch das erfolgreiche Abschneiden des Germanen-Nachwuchses mit jeweils einmal Gold und Bronze sowie dem Sieg in der Vereinswertung deutlich wettgemacht wurde.

⇒ weiterlesen

Süddeutsche Meisterschaften der Schüler und Kinder in Lörrach

Drei Podestplatzierungen für den Germanen-Nachwuchs ⇒ weiterlesen

Herbert-Ehrbar-Turnier in Nagold

F.H.:   Insgesamt 33 Nachwuchsgewichtheber aus ganz Baden-Württemberg waren nach Nagold gereist, um am alljährlich ausgetragenen Herbert-Ehrbar-Turnier teilzunehmen. Obrigheim stellte bei dieser Pflichtveranstaltung für Kaderathleten mit acht Teilnehmern nicht nur das größte Athleten-Kontingent,   ⇒ weiterlesen

Schrottsammlung der Obrigheimer Gewichtheberjugend

Die Obrigheimer Gewichtheberjugend führt auch in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit der Fa. INAST eine Schrottsammlung durch. Der Erlös fließt erneut in die Förderung der Jugendarbeit. Die Sammlung erstreckt sich auf das erste Halbjahr 2017 und endet am 08. Juli mit einem offiziellen Sammelfinale. Ab März ist wieder ein fester Container-Standplatz geplant, der dann rechtzeitig bekannt gegeben wird. Abholungen können jedoch ab sofort vereinbart werden. Ansprechpartner sind Franz Hauß (06261/62747) und Walter Kretz (06261/60746). Die Gewichtheberjugend bedankt sich bereits jetzt für die Unterstützung und hofft auf einen ähnlichen Sammelerfolg wie in den Vorjahren.

Vereinsmeisterschaften der Obrigheimer Gewichtheberjugend

F.H.:   Am vergangenen Sonntag fanden zum 40. Mal in Folge die Vereinsmeisterschaften der Obrigheimer Gewichtheberjugend statt. In Anwesenheit zahlreicher Eltern und Angehörigen sowie einigen Gewichtheber-Interessierten präsentierten sich die jungen Sportlerinnen und Sportler mit technisch hochwertigen Versuchen verbunden mit für diesen Altersbereich überdurchschnittlichen Leistungen. Alle waren mit sehr viel Freude bei der Sache und es gab immer wieder Bestleistungen zu beklatschen.  ⇒    weiterlesen

 

2-Burgen-Turnier der Schüler und Kinder in Weinheim

Obrigheimer Nachwuchsgewichtheber mit insgesamt 5 Klassensiegen

Am vergangenen Sonntag stand für den Obrigheimer Gewichthebernachwuchs das 2-Burgen-Turnier in Weinheim auf dem Programm. Das alljährlich in Weinheim stattfindende 2-Burgen-Turnier ist ein landesoffen ausgetragenes Nachwuchsturnier für die Altersbereiche Schüler (Jahrgänge 2002/03), Kinder A (Jahrgänge 2004/05) und Kinder B (Jahrgänge 2006 und jünger). Mit insgesamt 81 Teilnehmern fand das Turnier auch in diesem Jahr wieder regen Zuspruch. Die Gastgeber erwiesen sich als gute Ausrichter dieser Veranstaltung und geizten nicht mit Ehrenpreisen.  ⇒       weiterlesen

 

Internationale Deutsche Meisterschaften der Jugend in Berlin

Drei Obrigheimer auf dem Treppchen – Mannschaft Vizemeister

F.H.:   Berlin rief zu den internationalen deutschen Jugendmeisterschaften und viele folgten dem Ruf in die Bundeshauptstadt. Mit 69 Teilnehmern (48 männlich und 21 weiblich) der Jahrgänge 1999, 2000 und 2001 war die Veranstaltung ähnlich gut besucht wie im Vorjahr, wobei die Veranstaltung bedauerlicherweise seit ihrer Verlegung vom Sommer in den Winter für das Ausland deutlich an Reiz verloren hat. Der Obrigheimer Gewichtheber-Nachwuchs war mit insgesamt sieben Teilnehmern vertreten, die sich vor Ort in einem Fünfkampf, bestehend aus den Gewichtheber-Disziplinen Reißen und Stoßen sowie den Athletikübungen Lauf, Sprung und Wurf, zu messen hatten. Sie lösten diese Aufgabe so gut, dass sich drei davon über Plätze auf dem Siegespodest freuen konnten. ⇒       weiterlesen

Landesmeisterschaften der Schüler und Kinder in Nagold

Obrigheims Nachwuchs mit überdurchschnittlichen Leistungen

F.H.:   Frühes Aufstehen war angesagt für Obrigheims Nachwuchsheber und Betreuer, die bei den Landesmeisterschaften der Schüler und Kinder in Nagold im Einsatz waren. Die recht hohe Teilnehmerzahl machte einen recht frühen Beginn und somit eine noch frühere Anreise erforderlich. Doch alle zwölf Akteure präsentierten sich hellwach und überzeugten mit durchweg hervorragenden Leistungen. So war Obrigheim nicht nur der teilnahmestärkste, sondern mit neun Podestplätzen und dem Sieg im Mannschaftswettbewerb auch der erfolgreichste Verein.            weiterlesen

 


Internationales Jugendturnier in Ranshofen/Österreich

Obrigheimer Nachwuchs mit fünf Podestplätzen

F.H.:   Auch bei seiner nunmehr 23. Ansetzung hat das Günter-Stapfer-Turnier, ausgetragen im österreichischen Ranshofen (Stadtteil von Braunau am Inn), nichts von seiner Anziehungskraft verloren. Als dieses international ausgetragene Turnier im Jahr 1993 zu Ehren eines früh verstorbenen Athleten ins Leben gerufen wurde, hat keiner mit einer so großen "Anziehungskraft" gerechnet. Was damals mit einer Handvoll Athleten begann ist inzwischen zu einem festen Termin auf dem internationalen Sportkalender geworden. So hatten auch diesmal insgesamt 151 Sportler aus fünf europäischen Ländern ihre Teilnahme angekündigt.Der SV Germ. Obrigheim war bei seiner 16. Teilnahme in Folge mit zwölf Nachwuchsathleten aus dem Jahrgangsbereich 1995 bis 2005 vertreten.  Weiterlesen

Celina Schönsiegel und Yannik Staudt für Jugend-EM nominiert

Die deutschen Schülermeisterschaften in Frankfurt/Oder waren gleichzeitig Qualifikations-Möglichkeit für die Teilnahme zur Jugend-Europameisterschaft. Insgesamt drei Athleten/innen erfüllten die hohen Teilnahmekriterien. Eine davon war erfreulicherweise die für Obrigheim an den Start gehende und in Binau beheimatete Nachwuchsathletin Celina Schönsiegel. Mit den neuen Bestleistungen von 46 kg im Reißen und 58 kg im Stoßen erfüllte die 13-jährige exakt die geforderte Qualifikationsnorm für die Klasse bis 44 kg Körpergewicht.

Die deutsche Jugendmeisterschaft in Forst war ebenso eine Qualifikations-Möglichkeit für die Teilnahme zur Jugend-europameisterschaft. Yannik Staudt belegte mit der neuen Bestleistung von 107 kg im Reißen und nachfolgenden 130 kg im Stoßen einen hervorragenden 2. Platz. Gleichzeitig erfüllte er damit die EM-Norm und steigerte seine Relativleistung auf 110,0 Punkte.

Die von Volker Hauß trainierte Athletin  wird somit ebenso wie der von Ingo Fein trainierte Athlet in der ersten Septemberhälfte im polnischen Nowy Tomysl für Deutschland an den Start gehen. Mit ihrer Nominierung fügten sie der seit Jahren erfolgreichen Nachwuchsarbeit der Obrigheimer Gewichtherber einen weiteren Glanzpunkt hinzu.

 

Gewichtheber Obrigheim Copyright © 2018. All Rights Reserved.